Eine vielversprechende Partnerschaft für ein ambitioniertes Projekt

Um das Projekt Historische Mitte voranzutreiben, wurde eigens eine Gesellschaft, die „GbR Historische Mitte“ eingerichtet. Sie übernimmt die Bauherrenschaft für den einzigartigen Neubaukomplex. Gesellschafter und Partner der GbR sind die Stadt Köln sowie die Hohe Domkirche, die am 6. April 2020 – vertreten durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Domprobst Gerd Bachner – einen Vertrag zur Gründung der neuen Gesellschaft bürgerlichen Rechts unterzeichnet haben. Die Leitung der GbR Historische Mitte übernimmt seit dem 1. Juli 2020 Bernd Portz.

Bernd Portz Geschäftsführer Historische Mitte Köln

Klare Strukturen, bestmögliche Ergebnisse

Er verfügt über langjährige Erfahrung in der strategischen und operativen Führung, insbesondere in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie der Bauwirtschaft. „Ich sehe es als meine Aufgabe im Management an, klare  Strukturen und Prozesse als Basis für meine Kolleginnen  und Kollegen zu schaffen, um in einer inspirierenden  Arbeitsumgebung bestmögliche Ergebnisse für das Projekt  und die Stadtgesellschaft zu erreichen,“ beschreibt der Geschäftsführer seine Geschäftsphilosophie. Der GbR obliegt die Projektleitung, ihr wurden alle notwendigen Kompetenzen zur Durchführung des Projekts übertragen. Mit der Gründung der Gesellschaft haben sich alle Partner bewusst für eine schlanke und schlagkräftige Gesellschaftsstruktur entschieden, um den Planungs- und Baufortschritt effizient zu unterstützen.

All Rights by GbR Historische Mitte

Bernd Portz Geschäftsführer Historische Mitte Köln

EINE VIELVERSPRECHENDE PARTNERSCHAFT FÜR EIN AMBITIONIERTES PROJEKT

Um das Projekt Historische Mitte voranzutreiben, wurde eigens eine Gesellschaft, die „GbR Historische Mitte“ eingerichtet. Sie übernimmt die Bauherrenschaft für den einzigartigen Neubaukomplex. Geschäftsführer und Partner der GbR sind die Stadt Köln sowie die Hohe Domkirche, die am 6. April 2020 – vertreten durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Domprobst Gerd Bachner – einen Vertrag zur Gründung der neuen Gesellschaft bürgerlichen Rechts unterzeichnet haben.

KLARE STRUKTUREN, BESTMÖGLICHE ERGEBNISSE

Die Leitung der GbR Historische Mitte übernimmt seit dem 1. Juli 2020 Bernd Portz. Bernd Portz verfügt über langjährige Erfahrung in der strategischen und operativen Führung, insbesondere in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie der Bauwirtschaft. „Ich sehe es als meine Aufgabe im Management an, klare Strukturen und Prozesse als Basis für meine Kolleginnen und Kollegen zu schaffen, um in einer inspirierenden Arbeitsumgebung bestmögliche Ergebnisse für das Projekt und die Stadtgesellschaft zu erreichen“, beschreibt der Gesellschafter seine Geschäftsphilosophie. Der GbR obliegt die Projektleitung, ihr wurden alle notwendigen Kompetenzen zur Durchführung des Projekts übertragen. Mit der Gründung der Gesellschaft haben sich alle Partner bewusst für eine schlanke und schlagkräftige Gesellschaftsstruktur entschieden, um den Planungs- und Baufortschritt effizient zu unterstützen.